TrashEDITION

Erstdrucke (ea) / Nachdrucke

2010

t-1 (ea) mischa vetere: DIE GEISTIGE REVOLUTION

t-2 mischa vetere ptt-trauma – versuch einer antwort nachdruck

t-3 (ea) GEHEIMBUND DER STILLE

ERIKA BURKART / mischa vetere

t-4 mischa vetere sputnik (von der läuterung) nachdruck

t-5 (ea) up close & personal

IRA COHEN

Hrsg. Florian Vetsch & mischa vetere

t-6 mischa vetere: die ungestillten säuger (ein fragment) nachdruck, nachwort erika BURKART

t-7 (ea) Wie Rübezahl zu seinem Namen kam URSULA VON WIESE /

BERNHARD SAUTER

order at mvart4u@mar.at

trash the edition! - it’s trash & edition, it’s TrashEDITON.

TrashEdition

Erstdrucke - Nachdrucke

Sonntag, 21. März 2010

TrashEdition - ist bibliophiler Trash ein Widerspruch?

Die Drucke der TrashEdition verstehen sich als Buchserigrafien in der Tradition und Weiterführung der multiple Art von Andy Warhol - kostengünstig (und daher erschwinglich), trotzdem sorgfältig-schön hergestellte Hefte und Bücher überzeugen durch unkonventionellen Inhalt, durch unglaubliche Ideen- und Gestaltungsvielfalt ... low budget-Kunstwerke machen mit zunehmender Verbreitung TrashEdition zu einem HighEnd-Gesamtkunstwerk, das zu sammeln sich lohnt.
Die Kleinauflagen von je 100 Exemplaren pro Edition sind nummeriert und teilweise fadengeheftet. Am Ende jeder Edition wird - in memoriam Sir Ernst Rowohlt (1887 - 1960), respektive seinem rororo-Prinzip - jeweils unter Berücksichtigung aller bisherigen Ausgaben wiederum eine neu collagierte Vorlage für die Neuedition erstellt, welche auch die fortzuführende miteinschliesst.
Für den Sammler und Bücherfreak lohnt sich daher auch ein genauer Blick auf Varianten durch verschiedene zur Anwendung kommende Vorlagen für dieselben Seiten wie mit dem multiplen Effekt (Kopie der Kopie der Kopie der Kopie) bis hin zum Trash! Naja, nicht ganz, but u got the concept!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ist der Editionsname zu romantisch?

Gesamtzahl der Seitenaufrufe

panda the edition!

panda the edition!
trash & edition, TrashEDITION.